Nahrung als Medizin

NAHRUNG ALS MEDIZIN

Kursleiterin: Angela Malmgren

shutterstock_1441504895

Kursbeschreibung

Es gibt ein altes Sprichwort: Wir sind, was wir essen.

Nahrungsmitteln, die in unseren industrialisierten Ernährungssystemen produziert werden, fehlen viele essentielle Nährstoffe, die unser Körper braucht, um gesund zu bleiben. Wenn wir auf diese Nahrungsmittel angewiesen sind, werden wir weniger widerstandsfähig gegen Krankheiten und greifen oft zu chemischen Nahrungsergänzungsmitteln, um unser System zu stärken.

In diesem Kurs lernen Sie einfache, natürliche und wirkungsvolle Wege kennen, um Ihr Immunsystem und Ihre allgemeine Gesundheit zu stärken. Wir werden über Fermentation, Kleingärtnern zu Hause für gesunde Produkte und natürliche Heilmittel, die Sie zu Hause herstellen können, lernen.

Sie werden Proben und Rezepte mitnehmen und ein besseres Verständnis dafür entwickeln, wie Sie Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden durch einfache Ernährungsweisen unterstützen können.


Kosten: CHF 80


Inklusiv: Proben, Anleitungen, und Rezepte zum Ausprobieren zu Hause


Kommende Kurse:

Freitag 19. November, 2021 (17:00-19:00)

  • Kursort: GZ Oerlikon
    • Gubelstrasse 10, 8050 Zürich
  • Dieser Kurs wird in Englisch gehalten, mit einer deutschen Übersetzungsmöglichkeit.
 
 
 
Freitag 19. November, 2021